Das Repertoire

 

 

Die Programme

 

"Swing Schlager“

die beliebtesten, deutschsprachigen Swingtitel der 30er Jahre. Zum mitsingen, erinnern, tanzen

 

"Die wilden Zwanziger“

Charleston, Black Bottom & Co., überschäumende Lebenslust

 

 „Junger Mann im Frühling“

alles zum Frühling, der Liebe und Verliebtheit mit Hits wie „Veronika, der Lenz ist da“

 

“Glückliche Reise“

eine musikalische Urlaubsreise in ferne Länder. Wir fahren mit der Klara in die Sahara und kehren in der Bar zum Krokodil ein

 

“Gibt´s im Radio Tanzmusik“

Schellack- Schätze aus der Zeit des Grammophons und Dampfradios

 

„Ich bin verrückt nach Hilde“

eine höchst unterhaltsame Revue mit den fein- frivolen Texten der 20er Jahre

 

„Das Wunschkonzert“

Das Publikum wählt aus unserem Repertoire und stellt sich selbst ein Programm zusammen

 

„Swinging Christmas“

Ein Programm in englischer Sprache mit den schönsten und beliebtesten amerikanischen Weihnachtsliedern

 

„Ist das nicht romantisch“

 und viele mehr.

 

Theater  und Kleinkunst

Die Swing Kabarett Revue

Mit „Die Blonde Carmen- eine Jazz Komödie“

 

präsentiert das Ensemble der Swing Kabarett Revue das erste abendfüllende Bühnenprogramm in dem natürlich die Musik der 20er bis 40er Jahre die Hauptrolle spielt. Daneben brillieren der unverkennbare Witz der fünf Swing-Kabarettisten und die schillernde, originalgetreue Bühnengarderobe der Blonden Carmen, alias Annette Konrad, wenn die Sängerin in die Rollen der großen Diven dieser Zeit schlüpft. Die verrückte Revue lässt mit reichlich Situationskomik die Ära der großen Diven und der der heißen Jazzmusik wieder auferstehen und entführt die Zuschauer in eine nostalgisch- romantische Welt.


 

Kabarett der 20er Jahre

Der frivole Salon

Die Köpfe der Swing Kabarett Revue, Annette Konrad und Mike Rafalczyk, präsentieren gemeinsam mit einem Pianisten ein Programm ganz im Stil der Berliner Kabaretts der 20er Jahre. Feinsinniger Humor, freche,verruchte und frivole Texte garantieren einen höchst vergnüglichen Abend.

Mit Texten und Liedern von Friedrich Hollaender, Ralf Benatzky, Kurt Tucholsky, Erich Kästner u.v.m.

(Auch mit Tänzern -Charleston, Tango, Black Bottom,usw. möglich)

 

 

Swinging Ballroom

Das Komplettpaket für eine rauschende Ballnacht im Stil der „guten, alten Zeit“. Die Swing Kabarett Revue kann mit einem größeren Jazz Orchester auftreten, damit das Tanzbein zu heißen Rhythmen geschwungen werden kann.

 

Ein abendfüllendes Programm mit Tänzern und Grammophon Disc Jockey, sowie weiteren Live Acts und Showeinlagen wie: Stepptänzer , Zauberer oder Vintage Fotograf.

Swinging Christmas

“Alle Jahre wieder” wird hier nicht dargeboten, aber alle Jahre wieder  freuen sich die Swing Kabarettisten auf die stimmungsvolle Weihnachtszeit und ihrem „Swinging Christmas“

In diesem Programm  erklingen  die schönsten amerikanischen  Weihnachtslieder der 20er bis 50er Jahre.

Neben „ Jingle Bells“,“ White Christmas“ und vielen beliebten  Songs  dieser  besonders schönen

Art hört man auch „ All I want for Christmas is my two front teeth“  oder „Santa Claus came in the Spring“.

 Stimmungsvoll, und immer in der unverwechselbaren Art der Swing Kabarettisten mit einer großen Portion Charme und Humor.

Das Repertoire

umfasst etwa 250 Titel, die die Formation im Laufe der Zeit ihrer regelmäßigen, allmonatlichen Veranstaltungen in ihrer Heimatstadt Wuppertal  zusammengestellt hat.

Zu den verschiedenen Programmen der Veranstaltungen werden immer neue Stücke erarbeitet.

Hier einige Beispiele:

 

Swing Schlager:

 

·        Das gibt´s nur einmal (Werner Richard Heymann)

·        Kann denn Liebe Sünde sein (Lothar Brühne)

·        Der Onkel Doktor hat gesagt  (Peter Igelhoff)

·        Bei Dir war es immer so schön (Theo Mackeben)

·        Frauen sind keine Engel  (Theo Mackeben)

·        Bel Ami  (Theo Mackeben)

·        Du gehst durch all´meine Träume (Peter Kreuder)

u.v.m.

 

 

 Kabarettstückchen, Couplets und Chansons im Stil der Berliner Revuen:

 

·        Der Blusenkauf  (Otto Reuter)

·        Wegen Emil  seiner unanständigen Lust (Claire Waldoff)

·        Das Nachtgespenst (Rudolf Nelson)

·        Winnetou Song ( Walter Kollo)

·        Mäckie Messer (Brecht/Weill)

·        Der Klopfgeist (Ralph Benatzky)

·        Die Hysterische Ziege (Friedrich Hollaender)

·        Der Vamp ( Mischa Spoliansky)

·        Die Hosen der Jungfrau von Orleans (Ralph Benatzky)

·        Die Kleptomanin (Friedrich Hollaender)

u.v.m.

 

Film- und Operettenschlager:

 

·        Salome ( Robert Stolz)

·        Dein ist mein ganzes Herz ( Franz Lehar)

·        Josef, ach Josef ( Madame Pompadour)

·        Ich weiß, es wird einmal ein Wunder geschehen  (Die große Liebe)

·        Liebling , mein Herz läßt Dich grüßen ( Die drei von der Tankstelle)

u.v.m.

 

Tanzmusik im Stil der 20er bis 30er Jahre

 

·        Oh Donna Clara

·        Küss mich Schnucki Putzi  , (Yes Sir that´s my Baby)

·        Original Charleston

·        Black Bottom

·        Familie Gänseklein (Ice Cream)

·        Creole Love Call (Duke Ellington)

·        Über alle Maßen lieb´ich Jazzmusik, (Jazz me Blues)

u.v.m.

Swinging Christmas

·        Winter Wonderland

·        White Christmas

·        All I want for Christmas is my two front teeth

·        Let it snow

·        Mele Kalikimaka

·        The Christmas Song

·        Santa Baby

·        Santa Claus came in the Spring

u.v.m.